Immobilienkaufleute

Die Immobilienkaufleute beschäftigen sich, vereinfacht gesagt, mit allen Fragen der Wohnungsverwaltung, -vermietung und dem Bauträgergeschäft. Du hilfst anderen Menschen, möglichst gut zu wohnen, ob zur Miete, genossenschaftlich oder im Eigentum.

Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-kauffrau

Beruf/Ausbildungsinhalte:

  • Kaufmännisches Immobilienmanagement/Immobilienbewirtschaftung
  • Aktive Verwaltung von Eigentumswohnungen/WE-Gemeinschaften
  • Rechtliche Hintergründe im Handelsrecht und Mietrecht
  • Wie Steuern und Versicherungen das Mietgeschäft beeinflussen
  • Rechnungswesen und Zahlungsverkehr
  • Finanzierung von Ankäufen und Investitionen
  • Maklergeschäfte/Vermietungsstrategien

 

Folgende Voraussetzungen sollten Bewerber/innen mitbringen:

  • Guter, erfolgreicher Schulabschluss (vorzugsweise Abitur)
  • Insbesondere Mathematik und Deutsch sind deine Stärken und machen dir Spaß
  • Hohes Engagement und Eigeninitiative, denn du hast Ideen, die alle weiterbringen
  • Souveränes Auftreten
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • Umfangreiche MS-Office-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B

 

An folgenden Standorten wird ausgebildet:


Berlin, Chemnitz, Döbeln, Lauta (Dresden), Düsseldorf, Erfurt, Gera, Hamburg, Leipzig, Rostock, Salzgitter, Schwerin und Stralsund. 

 

Kontakt: ausbildung(at)tag-ag.com