Durch die Verbesserung der Energieeffizienz und die Senkung von Emissionen leisten wir einen Beitrag für die Umwelt. Bei unseren Maßnahmen konzentrieren wir uns auf von uns beeinflussbare Bereiche der Gebäudehülle sowie die Erzeugung der Heizenergie. Dabei streben wir stets ein möglichst gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis an. Denn ökologische Maßnahmen haben ökonomische Folgen für unsere Mieter. Unsere Tochtergesellschaft Energie Wohnen Service GmbH versorgt einen Großteil unserer Mieter mit Heizenergie.

Auch nachhaltig mit Ressourcen zu wirtschaften, hat positive Effekte auf die Umwelt und einen ökonomischen Nutzen für die TAG und unsere Mieter.

Deshalb ist in unserem Unternehmen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg ein bewusster Umgang mit Ressourcen verankert. Unternehmensprozesse werden stets unter dem Gesichtspunkt der Ressourcenschonung bewertet und, wenn notwendig, angepasst.

Bei unserer Lieferkette liegt unser Fokus auf einer langfristigen, vertrauensvollen Partnerschaft. Wir legen dabei, wie in allen Unternehmensbereichen, großen Wert auf die Einhaltung von Qualitats-, Sozial- und Umweltstandards. Unsere Anforderungen an ethisch und rechtlich einwandfreies Verhalten sind Bestandteil unserer Geschäftsgrundsätze. Ergänzend dazu sind unsere Anforderungen an faire und verlässliche Geschäftspraktiken in unserem Geschäftspartnerkodex zusammengefasst. Dieser ist verbindlicher Bestandteil jeder Geschäftsbeziehung zwischen der TAG Unternehmensgruppe und ihren Geschäftspartnern.