Nachhaltigkeit

Als großes Wohnungsunternehmen tragen wir Verantwortung für die Gesellschaft. Dieser Verantwortung wollen wir durch nachhaltiges Handeln gerecht werden. Daher bildet ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsverständnis die Basis unserer unternehmerischen Entscheidungen. Unser Ziel ist es, wirtschaftliche, ökologische und soziale Interessen in Einklang zu bringen.

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und die Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum war schon immer unser Kerngeschäft. Insofern ist Nachhaltigkeit traditionell in unserem unternehmerischen Handeln verankert. 

Auf dieser Grundlage entwickeln wir Lösungen, um Herausforderungen der Zeit zu begegnen - wie dem Klimawandel, dem technologischen Fortschritt, der demografischen Entwicklung oder aktuell der Covid-19-Pandemie.

Seit 2020 umfasst unser Geschäftsmodell über unsere neue Tochtergesellschaft in Breslau (Wrocław, Polen) auch den Bereich Neubau. Damit bilden wir mit unseren Aktivitäten den gesamten Immobilienlebenszyklus ab. Dies ist verbunden mit zusätzlichen Herausforderungen, beispielsweise beim Klima- und Umweltschutz. Gleichzeitig eröffnen sich damit neue Chancen, Gebäude von Anfang an nachhaltig zu planen.

In unseren Nachhaltigkeitsberichten finden Sie umfassende Informationen darüber, wie wir unsere Verantwortung der Gesellschaft, der Umwelt sowie unseren Mieter*innen und Mitarbeiter*innen gegenüber wahrnehmen. Wir dokumentieren unsere Nachhaltigkeitsstrategie sowie unsere Ziele und Aktivitäten systematisch nach den international etablierten GRI Standards sowie den Empfehlungen der European Public Real Estate Association (EPRA).

Die verantwortungsbewusste Unternehmensführung bildet den Ordnungsrahmen für unser unternehmerisches Handeln. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Corporate Governance sowie unter Compliance.