TAG Immobilien AG: TAG akquiriert eine in Chemnitz gelegene Wohnanlage mit rund 420 Wohneinheiten im Rahmen einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage über 859.339 neue Aktien zu EUR 8,25 je Aktie

TAG Immobilien AG: TAG akquiriert eine in Chemnitz gelegene Wohnanlage mit rund 420 Wohneinheiten im Rahmen einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage über 859.339 neue Aktien zu EUR 8,25 je Aktie


TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

25.10.2011 14:19

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




Die TAG Immobilien AG (nachstehend auch 'TAG' genannt) hat heute eine
Wohnanlage mit rund 420 Wohnungen erworben. Mit dem Erwerb baut die TAG den
in Sachsen gelegenen Schwerpunkt ihres Portfolios weiter aus. Die Anlage
verfügt über eine Mietfläche von rund 32.000 m² und erwirtschaftet eine
Miete von rund EUR 1,8 Mio. per anno. Die Wohnanlage wurde in den Jahren
2001 bis 2003 aufwendig saniert und ist bei einem Leerstand in Höhe von
rund 3,7 Prozent gut vermietet. Die künftige Bewirtschaftung und Verwaltung
der Liegenschaft wird von dem Standort der TAG in Leipzig aus erfolgen.

Der bei der Transaktion zugrunde gelegte Kaufpreis beträgt EUR 23,75 Mio.
und wird zum einen durch die Übernahme von Verbindlichkeiten zum anderen
durch Ausgabe von neuen Aktien zu einem Kurs von EUR 8,25 je Aktie
erbracht. Aus diesem Grund hat der Vorstand heute in Ausnutzung des von der
Hauptversammlung am 7. April 2011 eingeräumten genehmigten Kapitals und
vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, 859.339 neue
Aktien gegen Einbringung der Gesellschaftsanteile an der Objektgesellschaft
und eines Gesellschafterdarlehens auszugeben. Das gesetzliche Bezugsrecht
der Aktionäre wurde bei dieser Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage
ausgeschlossen. Das Grundkapital wird sich mit der Eintragung der
Kapitalerhöhung im Handelsregister, die noch für das Jahr 2011 vorgesehen
ist, entsprechend erhöhen. Der Erwerb der Gesellschaftsanteile an der
Zielgesellschaft ist aufschiebend bedingt durch die Eintragung der
Kapitalerhöhung im Handelsregister.

Insgesamt wird sich durch die Akquisition der Bestand der Wohnimmobilien
der TAG Gruppe nach Vollzug aller derzeit verbindlich abgeschlossenen
Akquisitionen auf über 30.700 Einheiten erhöhen.


Kontakt:
TAG Immobilien AG
Investor und Public Relations
Britta Lackenbauer / Dominique Mann
Tel. +49 (0) 40 380 32 -386 / -305
Fax +49 (0) 40 380 32 390
ir@tag-ag.com




25.10.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de




Sprache: Deutsch
Unternehmen: TAG Immobilien AG
Steckelhörn 5
20457 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040 380 32 300
Fax: 040 380 32 390
E-Mail: ir@tag-ag.com
Internet: www.tag-ag.com
ISIN: DE0008303504
WKN: 830350
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München;
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service