Ad-Hoc Meldung

TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG: TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG erwirbt großes Wohnimmobilien-Portfolio

TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG: TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG erwirbt großes Wohnimmobilien-Portfolio

TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Sonstiges

 

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch

die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


 

Die zum Konzern der TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG (TAG)

gehörende Bau-Verein zu Hamburg Aktien-Gesellschaft und eine ihrer

Tochtergesellschaften haben heute ein großes renditestarkes

Wohnimmobilienportfolio von der Versorgungsanstalt des Bundes und der

Länder (VBL) erworben. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen

vereinbart.

 

Das Portfolio umfasst 1.250 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von

rund 82.000 m2 an unterschiedlichen Standorten. Regionale Schwerpunkte sind

Hamburg, Berlin und das Rhein/Main-Gebiet. Die Objekte zeichnen sich durch

attraktive Cash Flows aus und bieten gute Möglichkeiten für

Bestandentwicklungsmaßnahmen.

 

Durch die Akquisition dieser Immobilien und bei Berücksichtigung einer vor

kurzem vorgenommenen Portfoliooptimierung wird das Gesamtvolumen des

TAG-Immobilienportfolios auf rund 840 Millionen Euro anwachsen.

 

 

Kontakt:

TAG Tegernsee Immobilien- und

Beteiligungs-Aktiengesellschaft

Head of investor and public relations

Kirsten Schleicher

 

Tel. +49 (0) 40 380 32 300

Fax +49 (0) 40 380 32 388

pr@tag-ag.com

 

 

 

 

24.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP


 

Sprache: Deutsch

Emittent: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG

Steckelhörn 9

20457 Hamburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)40 380 32 300

Fax: +49 (0)40 380 32 399

E-Mail: info@tag-ag.com

Internet: www.tag-ag.com

ISIN: DE0008303504

WKN: 830350

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München;

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

 

Ende der Mitteilung DGAP News-Service