Pressemitteilung

TAG Immobilien AG: Aufsichtsrat der TAG Immobilien AG verlängert vorzeitig bis 2017 die Amtszeit von Herrn Rolf Elgeti als CEO

TAG Immobilien AG: Aufsichtsrat der TAG Immobilien AG verlängert vorzeitig bis 2017 die Amtszeit von Herrn Rolf Elgeti als CEO


TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Sonstiges

13.11.2012 / 10:00


PRESSEMITTEILUNG

Aufsichtsrat der TAG Immobilien AG verlängert vorzeitig bis 2017 die Amtszeit von Herrn Rolf Elgeti als CEO

(Hamburg, 13. November 2012) - Der Aufsichtsrat der TAG Immobilien AG (im Folgenden kurz 'TAG') hat in seiner gestrigen Sitzung das Mandat des Vorstandsvorsitzenden, Herrn Rolf Elgeti, vorzeitig verlängert und ihn bis zum 31. Dezember 2017 in seinem Amt bestätigt. Herr Elgeti ist seit Juli 2009 Vorstandsvorsitzender der TAG.

Dr. Lutz R. Ristow, Aufsichtsratsvorsitzender der TAG: 'Durch die vorzeitige Verlängerung des Mandats von Herrn Elgeti soll insbesondere die Kontinuität in der Führung der TAG Gruppe sichergestellt werden. Gleichzeitig würdigt der Aufsichtsrat mit diesem Beschluss die Leistungen von Herrn Elgeti, der mit seiner Expertise die TAG Gruppe in den letzten Jahren zu einem der großen und erfolgreichen deutschen Immobilienunternehmen gemacht hat.'

Presseanfragen:
TAG Immobilien AG
Investor & Public Relations
Britta Wöhner / Dominique Mann
Tel. +49 (0) 40 380 32 0
Fax +49 (0) 40 380 32 390
pr@tag-ag.com



 



Ende der Corporate News


13.11.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: TAG Immobilien AG
Steckelhörn 5
20457 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040 380 32 0
Fax: 040 380 32 390
E-Mail: ir@tag-ag.com
Internet: www.tag-ag.com
ISIN: DE0008303504
WKN: 830350
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart
>
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

192846  13.11.2012