Pressemitteilung

TAG Immobilien AG: Aufsichtsrat der TAG Immobilien AG beschließt Durchführung einer externen Prüfung der von der 'Welt am Sonntag' erhobenen Vorwürfe

TAG Immobilien AG: Aufsichtsrat der TAG Immobilien AG beschließt Durchführung einer externen Prüfung der von der 'Welt am Sonntag' erhobenen Vorwürfe


TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Sonstiges

09.10.2013 / 14:34


PRESSEMITTEILUNG

Aufsichtsrat der TAG Immobilien AG beschließt Durchführung einer externen Prüfung der von der 'Welt am Sonntag' erhobenen Vorwürfe

Der Aufsichtsrat der TAG Immobilien AG (nachstehend: 'TAG') hat heute beschlossen, die in der 'Welt am Sonntag' vom 6. Oktober 2013 erhobenen Vorwürfe durch eine unabhängige renommierte und international anerkannte Anwaltskanzlei oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft prüfen zu lassen. Die TAG ist den von der 'Welt am Sonntag' in den Raum gestellten Vorwürfen entgegen getreten. Der Aufsichtsrat betont erneut, dass er die Vorwürfe für unberechtigt hält und dass Herr Elgeti das volle Vertrauen des gesamten Gremiums genießt. Gleichwohl soll zur Aufklärung und Ausräumung der Vorwürfe die Prüfung vorgenommen werden. Herr Elgeti befürwortet die Durchführung der Prüfung. Über das Ergebnis wird der Aufsichtsrat die Aktionäre und die interessierte Öffentlichkeit nach Vorliegen der Prüfungsergebnisse unterrichten.

Hamburg, den 9. Oktober 2013

Presseanfragen:
TAG Immobilien AG
Head of Investor & Public Relations
Dominique Mann
Tel. +49 (0) 40 380 32 300
Fax +49 (0) 40 380 32 390
pr@tag-ag.com


 


Ende der Corporate News


09.10.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: TAG Immobilien AG
Steckelhörn 5
20457 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040 380 32 0
Fax: 040 380 32 390
E-Mail: ir@tag-ag.com
Internet: www.tag-ag.com
ISIN: DE0008303504, XS0954227210
WKN: 830350, A1TNFU
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart
>
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

233935  09.10.2013