Pressemitteilung

TAG Immobilien AG: TAG Immobilien AG unterbreitet den außenstehenden Aktionären der Bau-Verein zu Hamburg Aktien-Gesellschaft ein Angebot zur Übernahme der Aktien

TAG Immobilien AG: TAG Immobilien AG unterbreitet den außenstehenden Aktionären der Bau-Verein zu Hamburg Aktien-Gesellschaft ein Angebot zur Übernahme der Aktien

TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Sonstiges

 

07.02.2012 / 18:39

 


 

(Hamburg, 07. Februar 2012) - Die TAG Immobilien AG (im Folgenden kurz

'TAG') hat heute beschlossen, den Minderheitsaktionären der Bau-Verein zu

Hamburg Aktien-Gesellschaft (WKN 517900, ISIN DE0005179006) (nachstehend

auch 'Bau-Verein' genannt) ein Angebot zur Übernahme der Aktien des

Bau-Vereins in Höhe von EUR 4,50 je Aktie zu unterbreiten. Während der

Angebotsfrist vom 10. Februar bis zum 9. März 2012 können die Aktionäre des

Bau-Vereins ihre Aktien der TAG gegen Zahlung von EUR 4,50 je Aktie

anbieten.

 

Die TAG Immobilien AG ist langjährige Großaktionärin des Bau-Vereins und

hält aktuell 93,21 Prozent der Stimmrechte am Bau-Verein. Einzelheiten zu

diesem Erwerbsangebot erhalten alle Aktionäre des Bau-Vereins in Kürze

automatisch durch die depotführenden Banken. Das Angebot, das am 10.

Februar im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht wird, unterliegt

nicht dem WpÜG.

 

Darüber hinaus können Sie das Erwerbsangebot auf der Website der TAG unter

www.tag-ag.com und des Bau-Vereins unter www.bau-verein.de einsehen.

 

 

Über die TAG Immobilien AG:

Die TAG Immobilien AG (TAG) ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen

mit einer über 125-jährigen Geschichte. Aktuell hat das im SDAX gelistete

Unternehmen eine Marktkapitalisierung von rund EUR 450 Millionen. Das

Unternehmen ist ein Immobilienbestandshalter von Wohn- und Gewerbeobjekten

in deutschen Metropolregionen und bietet darüber hinaus Dienstleistungen

rund um die Immobilie an. Durch aktives Asset und Miet-Management

realisiert die TAG sukzessive die vorhandenen Potenziale, die zur

Mietertragsoptimierung und zur Wertsteigerung des Portfolios führen.

Darüber hinaus steht weiteres Wachstum im Fokus der Unternehmensstrategie.

Hier konzentriert sich die TAG auf die Standorte, an denen sie schon

investiert ist wie zum Beispiel Berlin, Hamburg, Leipzig, NRW und

Salzgitter. So kann das Asset und Property Management der neu erworbenen

Immobilien kosteneffizient mit den vorhandenen Ressourcen durchführt

werden.

 

 

 

Kontakt:

TAG Immobilien AG

Investor and Public Relations

Britta Lackenbauer / Dominique Mann

Tel. +49 (0) 40 380 32 -386 / -305

Fax +49 (0) 40 380 32 390

ir@tag-ag.com

 

 

Ende der Corporate News

 


 

07.02.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

 

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und

www.dgap.de

 


 

 

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TAG Immobilien AG

Steckelhörn 5

20457 Hamburg

Deutschland

Telefon: 040 380 32 0

Fax: 040 380 32 390

E-Mail: ir@tag-ag.com

Internet: www.tag-ag.com

ISIN: DE0008303504

WKN: 830350

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),

München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,

Hannover, Stuttgart

 

 

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


155754 07.02.2012