Pressemitteilung

TAG weiter auf Wachstumskurs

TAG weiter auf Wachstumskurs

TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Quartalsergebnis

 

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein

Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

PRESSEMITTEILUNG

 

Bericht zum 1. Quartal 2007

 

TAG weiter auf Wachstumskurs

 

- Positives Konzernergebnis im 1. Quartal 2007

 

- EBT von rund 30 Mio. Euro im Gesamtjahr erwartet

 

- G-REIT mit Immobilienvermögen von mindestens 300 Mio. Euro geplant

 

(Hamburg, 16. Mai 2007) Die TAG Tegernsee Immobilien- und

Beteiligungs-Aktiengesellschaft (nachfolgend TAG) hat ihre

Wachstumsstrategie auch im 1. Quartal 2007 erfolgreich umgesetzt. Für das

Geschäftsjahr 2007 plant der Konzern weitere Akquisitionen von Wohn- und

Gewerbeimmobilien. Die TAG bereitet außerdem einen G-REIT mit einem

Immobilienvermögen von mindestens 300 Millionen Euro vor. Für das

Geschäftsjahr 2007 erwartet das Unternehmen einen Konzerngewinn vor Steuern

(EBT) von rund 30 Mio. Euro.

 

Die neue Struktur des TAG- Konzerns mit jeweils einer Gesellschaft in den

Geschäftsfeldern Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien und Immobilien-Asset

Management erwies sich bereits in den ersten drei Monaten als erfolgreich:

das Bilanzvolumen erhöhte sich planmäßig von 693 Mio. Euro auf 710 Mio.

Euro. Ursache hierfür war die kontinuierliche, erfolgreiche

Akquisitionstätigkeit des Konzerns sowie eine Wertsteigerung der Immobilien

durch aktive Bestandsentwicklung. Das Eigenkapital erhöhte sich von 289

Mio. Euro am Ende des Geschäftsjahres 2006 auf 290 Mio. Euro zum Ende des

ersten Quartals. Damit beträgt die Eigenkapitalquote des TAG-Konzerns rund

41 Prozent.

 

Die Erlöse durch Vermietung und Betreuung von Immobilien stiegen um 69

Prozent von 5,8 Mio. Euro auf 9,8 Mio. Euro, während sich der Anteil der

Verkaufserlöse erwartungsgemäß von 8,8 Mio. Euro auf 3,1 Mio. Euro

reduzierte. Ingesamt sind die Umsatzerlöse im ersten Quartal des Jahres

2007 wie geplant von 14,6 Mio. Euro auf 12,8 Mio. Euro zurückgegangen. Im

Zentrum der Aktivitäten der TAG steht die Buy, Build & Hold Strategie, die

eine langfristige Wertsteigerung des Bestandsportfolios durch

Entwicklungsmaßnahmen verfolgt. Die TAG hat ihr Konzernergebnis nach

Steuern von rund 0,6 Mio. Euro zum Ende des Geschäftsjahres 2006 auf 1,3

Mio. Euro zum Ende des ersten Quartals 2007 mehr als verdoppelt.

 

Der Bau-Verein zu Hamburg Konzern, ein Tochterunternehmen der TAG mit Fokus

auf Wohnimmobilien in deutschen Metropolen, hat die Miet- und

Betreuungserlöse gegenüber dem Vorjahresquartal ebenfalls um 62 Prozent auf

6,8 Mio. Euro gesteigert. Ingesamt sind die Umsatzerlöse plangemäß von 11,0

Mio. Euro im ersten Quartal 2006 auf 9,0 Mio. Euro im ersten Quartal des

Jahres 2007 zurückgegangen. Bedingt durch den Erwerb eines

Wohnbestandsportfolios sowie die Wertsteigerung der Renditeliegenschaften

erhöhte sich das Bilanzvolumen gleichzeitig von 329 Mio. Euro auf 342 Mio.

Euro zum Ende des Berichtszeitraumes. Die Eigenkapitalquote des Bau-Vereins

blieb gegenüber dem 31.12.2006 mit 35 Prozent unverändert.

 

Andreas Ibel, Vorstandsvorsitzender der TAG: 'Wir werden die

Wachstumsstrategie der TAG fortsetzen und unsere Immobilienbestände

kontinuierlich weiter aufstocken. Im April haben wir 40 Millionen Euro in

zwei attraktive Gewerbeimmobilienpakete an zentralen Standorten von Hamburg

und Nürnberg investiert. Weitere Akquisitionen von Wohn- und

Gewerbeobjekten werden zur Zeit geprüft. Damit ist die TAG für die nächsten

strategischen Schritte hervorragend aufgestellt: Noch in 2007 planen wir

einen G-REIT mit einem Bilanzvermögen von über 300 Mio. Euro am Markt zu

platzieren.'

 

Die im SDAX notierte TAG-Aktie stieg seit Jahresanfang um 7,8 Prozent auf

10,24 Euro zum Ende des Berichtszeitraumes. Damit verzeichnet die TAG im 1.

Quartal 2007 die beste Performance der zehn größten deutschen Immobilien

Aktien-Gesellschaften.

 

Presseanfragen:

 

TAG Tegernsee Immobilien- und

 

Beteiligungs- Aktiengesellschaft

 

Leitung Öffentlichkeitsarbeit

 

Kirsten Schleicher

 

Tel. +49 (0) 40 380 32 300

 

Fax +49 (0) 40 380 32 388

 

pr@tag-ag.com

 

 

 

 

 

 

DGAP 16.05.2007


 

Sprache: Deutsch

Emittent: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG

Steckelhörn 9

20457 Hamburg Deutschland

Telefon: +49 (0)40 30 60 59-40

Fax: +49 (0)40 30 60 59-49

E-mail: info@tag-ag.com

www: www.tag-ag.com

ISIN: DE0008303504

WKN: 830350

Indizes: SDAX

Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard), München;

Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

 

Ende der Mitteilung DGAP News-Service