Bestensee
Bestensee

Zielgerichtete und moderate Investitionen steigern das operative Ergebnis

2016 hat die TAG rund 71,5 Mio. Euro – das entspricht 15,41 Euro auf den Quadratmeter – in die Instandhaltung und Modernisierung ihrer Bestände investiert, etwa je zur Hälfte in einzelne Wohneinheiten und in größere Wohnanlagen. Etwa 1.000 bis 1.500 leer stehende Wohnungen modernisiert die TAG jedes Jahr. Die Modernisierungsmaßnahmen sichern die langfristige Vermietung, tragen zu einem dynamischen Mietwachstum bei und steigern somit den Wert des Portfolios auch ohne große Investitionsprogramme.

Gesamtportfolio

In EUR Mio. Q1 2017 2016 2015 2014
Instandhaltungsaufwand 7,3 25,0 25,2 25,2
Capex 7,9 46,5 40,1 31,7
Gesamt 15,2 71,5 65,3 56,9

Wohneinheiten

In EUR/m² Q1 2017 2016 2015 2014
Instandhaltungsaufwand 1,55 5,41 5,73 5,75
Capex 1,66 10,00 9,42 7,62
Gesamt 3,21 15,41 15,15 13,37

Stand 31.03.2017