Erfurt
Erfurt

Wichtiger deutscher Verkehrsknotenpunkt

Die zentrale Lage der thüringischen Hauptstadt ist nicht nur für große Logistikunternehmen (DHL) profitabel. Schnelle Lieferungsmöglichkeiten nach ganz Deutschland helfen, die wirtschaftliche Lage Erfurts weiter auszubauen und das BIP zu steigern. Der Zuzug ist unverkennbar, die Einwohnerzahl ist mittlerweile auf ca. 210.270 angewachsen. Die Arbeitslosenquote lag Ende Dezember 2015 bei 7,2 %. Der positive Trend lässt sich auch an steigenden Wohnungsmieten ablesen.

Einheiten 8.317
Fläche in m² 468.854
IFRS Buchwert 30.09.2016 TEUR 406.847
Ist-Rendite in %* 6,7
Leerstand 30.09.2016 in % 3,1
Leerstand 31.12.2015 in % 4,3
Netto-Ist-Miete EUR/m² 5,02
Neuvermietungsmiete EUR/m² 5,64
L-f-I Mietwachstum EUR/m² (y-o-y) % 1,5
L-f-I Mietwachstum Gesamt (y-o-y) % 3,8
Instandhaltungsaufwand EUR/m² 2,24
Capex EUR/m² 6,46

 

Stand 30.09.2016