Leipzig
Leipzig

Motor für starkes Wachstum

Die sächsische Universitäts- und Messestadt hat sich als Heimat für Produzenten von Fertigungsanlagen der Automobilhersteller Porsche und BMW etabliert. Aber auch abseits der Automobilindustrie sendet Leipzig ein eindeutiges wirtschaftliches Signal: Innovative mittelständische Firmen aus den Bereichen IT, Biotechnologie und Energie machen den Standort zukunftsfähig. Die Arbeitslosenquote lag Ende Dezember 2015 bei 8,8 %. Die positive konjunkturelle Entwicklung in Leipzig spiegelt sich auch im Wohnungssektor wider. Der durchschnittliche Mietpreis pro m2 bei einer 30-m2-Ein-Zimmer-Wohnung betrug 2013 noch EUR 5,61, ein Jahr später bereits EUR 6,05.

Einheiten 8.501
Fläche in m² 503.945
IFRS Buchwert 30.09.2016 TEUR 372.976
Ist-Rendite in %* 7,6
Leerstand 30.09.2016 in %* 5,0
Leerstand 31.12.2015 in %* 6,1
Netto-Ist-Miete EUR/m² 4,95
Neuvermietungsmiete EUR/m² 5,25
L-f-I Mietwachstum EUR/m² (y-o-y) % 1,6
L-f-I Mietwachstum Gesamt (y-o-y) % 3,4
Instandhaltungsaufwand EUR/m² 3,70
Capex EUR/m² 3,54

 

Stand 30.09.2016