Salzgitter

Attraktiver Standort auch für internationale Top-Unternehmen

Salzgitter liegt im südöstlichen Niedersachsen. Die Wirtschaftsstruktur ist überdurchschnittlich vom verarbeitenden Gewerbe geprägt. Besonders die Eisenbahn- und Stahlindustrie sowie der Fahrzeugbau machen Salzgitter zu einem der führenden Industriestandorte Niedersachsens. Zu den ansässigen internationalen Unternehmen zählen die Salzgitter AG, die Volkswagen AG, Alstom, MAN, die Robert Bosch Elektronik GmbH sowie ein IKEA-Distributionszentrum.

Einheiten 9.180
Fläche in m² 563.122
IFRS Buchwert 31.12.2020 in EUR Mio. 563,1
Ist-Rendite in % 6,2
Leerstand 31.12.2020 in % 5,6
Leerstand* 31.12.2019 in % 5,2
Netto-Ist-Miete EUR/m² 5,43
Neuvermietungsmiete EUR/m² 5,61
L-f-I Mietwachstum EUR/m² (y-o-y) % 0,8
L-f-I Mietwachstum Gesamt** (y-o-y) % 0,4
Instandhaltungsaufwand EUR/m² 7,21
Capex EUR/m² 11,97

Stand 31.12.2020

* ohne Akquisitionen 2019

** inkl. Effekten aus Leerstandsveränderungen