Muntebauten Salzgitter
Muntebauten Salzgitter

Unser Fokus liegt auf der Akquisition, der Entwicklung und der langfristigen Vermietung von Wohnimmobilien, vor allem im Norden und Osten Deutschlands und seit dem Geschäftsjahr 2020 auch in Polen. Die Hauptstandorte der TAG Immobilien AG befinden sich in den Großräumen Hamburg und Berlin, in den Regionen Salzgitter und Thüringen/Sachsen sowie in Nordrhein-Westfalen.

Die Investitionen der TAG erfolgen nicht nur innerhalb und im Umfeld großer Metropolen, bewusst wird auch in mittleren und kleineren Städten investiert, um dort Wachstumspotenziale und Renditechancen zu nutzen. Der Fokus der Investitionen liegt auf den bereits durch die TAG bewirtschafteten Regionen, um bereits vorhandene Verwaltungsstrukturen zu nutzen.

Alle für die Immobilienbewirtschaftung wesentlichen Funktionen werden durch eigene Mitarbeiter wahrgenommen. Darüber hinaus werden in vielen Beständen Hausmeisterdienstleistungen und auch Handwerkertätigkeiten erbracht. Vermietet wird preisgünstiger Wohnraum, der breite Schichten der Bevölkerung anspricht. Mit der konzerneigenen Multimedia Gesellschaft sowie dem Energiemanagement wird die Versorgung der Mieter unterstützt und das Angebot im Rahmen der Immobilienbewirtschaftung erweitert.

Ein Wachstum in absoluten Zahlen ist für die TAG, im Gegensatz zu den Vorjahren, nicht mehr vorrangig. Entscheidend für den Erfolg ist nicht die Größe, sondern unsere Fähigkeit, Werte zu schaffen und eine führende Marktposition in unseren Regionen zu etablieren bei gleichzeitig gewohnt hoher Profitabilität und Kapitaleffizienz.

Mit dem Markteintritt der TAG in Polen wurde das Geschäftsmodell regional erweitert. Der wachsende polnische Mietwohnungsmarkt ist durch ein Angebotsdefizit gekennzeichnet und bietet attraktive Cash-Renditen.

Als Plattform für diesen Markteintritt diente der Erwerb aller Anteile an der Vantage Development S.A. Vantage ist ein Immobilienentwickler mit Sitz und Schwerpunkt der Tätigkeit in Breslau (Wroclaw) im westlichen Teil Polens.

Das mittelfristige Wachstumsziel der TAG in Polen, d.h. für einen Zeitraum innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre, sieht den Aufbau eines Bestandes von ca. 8.000-10.000 Wohneinheiten vor. Dabei liegt der Investitionsschwerpunkt auf Entwicklungsprojekten und Neubauten in Großstädten mit einer günstigen Bevölkerungsentwicklung, Universitätsnähe und einer gut ausgebauten Infrastruktur.